Allgemeine Geschäftsbedingungen


Tarife und Laufzeit  Der Gesamtwert der Pakete sowie 10er-Karte im Rahmen des Personal-Tarifs ist im Voraus in bar oder per EC-Karte zu begleichen. DerNutzungsvertrag im Rahmen des Halbjahres-Abos wird für eine Laufzeit von 26 Wochen (6 Monate) geschlossen und verpflichtet zurZahlung von mindestens 6 Monatsbeiträgen. Bei Abschluss eines Jahres-Abos beträgt die Laufzeit 52 Wochen. Das Abo erlaubt ein Trainingpro Woche. Zusätzliche EMS-Trainingseinheiten können gegen Zahlung laut Preisliste gebucht werden. Die Abbuchung der Beiträge erfolgteinmal im Monat. Der Wechsel in einen Tarif mit längerer Laufzeit ist jederzeit möglich. Für die Bearbeitung werden hierfür 15,00 € erhoben. Wird das Abonicht 6 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt, verlängert es sich jeweils um die Dauer der Erstlaufzeit. Eine vorzeitige Kündigung ist nurbei Umzug und auf Grund ärztlicher Empfehlung möglich. Der Umzug wird dann anerkannt, sobald eine amtliche Anmeldebescheinigung des neuen Wohnorts zuzüglich des Mietvertrages vorgelegtwird und dieser außerhalb des Einzugsbereichs von 25 km entfernt ist. Bei Kündigung erfolgt keine ganze oder teilweise Rückzahlung derGebühren oder Beiträge. Bei Kündigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 € fällig. Termine  Das Training findet ausschließlich nach Terminvereinbarung statt. Um einen ordnungsgemäßen Trainingsbetrieb sicher zu stellen, ist esunbedingt notwendig pünktlich mit den jeweiligen Terminen zu beginnen. Terminänderungen sind spätestens 24 Stunden vorher mitzuteilen.VITABODYS behält sich vor, nicht fristgerecht abgesagte Termine zu berechnen. Termine, die urlaubs- oder krankheitsbedingt nicht wahrgenommen werden können, sind innerhalb von 3 Monaten nachholbar. Das gilt nurfür ABO I und ABO II. Bei allen anderen Tarifen sind keine Nachholtrainings möglich. Ein finanzieller Ausgleich findet in keinem Tarif statt. Beiträge und Gebühren Sämtliche Beiträge sind jeweils zum Monatsbeginn fällig und werden monatlich abgebucht. Die Studiogebühr oder ein Starterpaket sind mitVertragsabschluss fällig. Die Leistungen aus dem Starterpaket können nur innerhalb von 3 Monaten nach Vertragsabschluss in Anspruchgenommen werden. Die Pflicht zur Beitrags- und Gebührenzahlung bleibt auch dann bestehen, wenn der/die Abonnent/in die Leistungen nicht in Anspruch nimmt,aus Gründen die er/sie selbst zu vertreten hat. Das gilt auch für die Nutzung der 10er-Karte im Rahmen des Personal-Tarifs. Kommt derAbonnent mit mindestens sechs wöchentlichen Beiträgen schuldhaft in Verzug, kann VITABODYS die Beiträge für die restliche Laufzeit oderVerlängerungsperiode vorzeitig fällig stellen. Mahnschreiben werden mit je 10,00 € berechnet. Ruhezeit VITABODYS gewährt nach zeitnaher Vorlage eines ärztlichen Attests, eines Schwangerschaftsnachweises oder einer schriftlichenBestätigung des Arbeitgebers über einen beruflich bedingten Auslandsaufenthalt, eine beitragsfreie Ruhezeit von 1-12 Wochen. Hierfür wirdeine Bearbeitungsgebühr von 15,00 € erhoben. Die Anzahl der Ruhemonate wird an die Vertragslaufzeit angehängt. Während der Ruhezeitbesteht keine Kündigungs- und Trainingsmöglichkeit. Ruhezeiten sind nur bei ungekündigten Abos möglich. Schlussbestimmung Die Haftung von VITABODYS für Sachschäden bei leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die etwaige Unwirksamkeit einzelnerRegelungen erfasst grundsätzlich nicht den ganzen Nutzungsvertrag. Statt der unwirksamen Regelung gilt das Gesetz bzw. eineRegelung. Ergänzend gilt die in der Beratung unterschriebene Gesundheitsaufklärung. Einwilligungserklärung Der Unterzeichner willigt ein, dass die über seine Person und Mitgliedschaft gemäß § 4 Bundesdatenschutzgesetz maßgeblichen Umständefür Verwaltungszwecke und zum Zweck der Auswertung elektronisch aufgezeichnet, verarbeitet und genutzt werden. Es werden keine Datenan Dritte übermittelt.